Wettkampfgymnastik

Wettkampfgymnastik – das ist die Verbindung von Bewegung und Musik, bei der gleichzeitigen Handhabung der Handgeräte. Das derzeitige Wettkampfprogramm der P-Stufen (P1-P9) umfasst Pflichtübungen mit den Handgeräten Seil, Reifen, Ball, Keulen und Band. Die Wettkampfgymnastik ist eine typische Sportart für Mädchen. (Definition Schwäbischer Turnerbund).
Die Wettkämpfe werden als Einzel- und als Mannschaftswettkämpfe (ab P3) bis auf Landesebene durchgeführt. Bei der Synchrongymnastik sowei bei den K-Stufen kann sich eine Gymnastin bzw. ein Team über den  "Schwaben-Cup" auf Landesebene für den Deutschland-Cup qualifizieren.

Erfolge 2019

Schwaben-Cup Synchrongymnastik3. Platz Laura Lenz, Julia Biener (P9)
Nachwuchswettkampf K-Stufen16. Platz Anisa Kohly (K6)
19. Platz Elena Andrejev (K6)
22. Platz Rasha Kohler (K6)
Schwaben-Cup K-Stufen8. Platz Katharina Roth (K9)
Deutschland-Cup Synchrongymnastik12. Platz Laura Lenz, Julia Biener (P9)
Landesfinale Einzel Frauen 25+3. Platz Monika Biener
Landesfinale Einzel Frauen 18+4. Platz Julia Biener
11. Platz Justine Janitschek
Landesfinale Einzel A-Jugend6. Platz Laura Lenz
14. Platz Paula Brielmaier

Trainingszeiten

mittwochs Ulrich-von-Ensingen Halle, Frauenstrasse 101, 89073 Ulm

16:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Gymnastik und Tanz 4-6 Jahre (Kurs 328)

17:00 Uhr bis 18:00 Uhr/18:30 Uhr
Gymnastik und Tanz 6-10 Jahre (Kurs 329)

17:30 Uhr bis 19:00 Uhr  
Wettkampfgymnastik 10-14 Jahre 

18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Wettkampfgymnastik ab 14 Jahren
 

Weitere Trainingstermine nach Absprache.

Ansprechpartner:
Monika Biener
E-Mail: monikabiener(at)gmx.de