5. Platz für die Ulmer Latein Formation beim Donaupokal

Standortbestimmung in Österreich

Das B-Team der Tanzsportabteilung des SSV Ulm 1846 belegte auf dem 20. Donaupokal am 25.11.2023 in St. Pölten in Österreich einen guten 5. Platz im Latein-Formationstanz. Das Ulmer Team setzte sich gegen zwei andere Teams der 2. Bundesliga durch und sicherte sich damit einen Startplatz im Finale. Für das Turnier reisten neben den beiden Trainern 24 Tänzer des B-Teams sowie einige Teammitglieder des in diesem Jahr neu gegründeten C-Teams zur Unterstützung zum Landessportzentrum St. Pölten. Auf Grund des Aufstiegs in die 2. deutsche Bundesliga, sowie der neuen Choreographie verzichtete das Ulmer A-Team dieses Jahr auf eine Teilnahme am Donaupokal und konzentriert sich auf die Saisonvorbereitung. Das Turnier war nach der vereinsinternen Präsentation am vorangehenden Wochenende der Startschuss in eine erwartungsvolle Turniersaison mit dem Landesliga-Auftaktturnier am 13.01.2024 in Ulm. Insbesondere für neun der Ulmer war das internationale Turnier des HSV Zwölfaxing eine besondere und wertvolle Erfahrung als erstes Formationsturnier überhaupt.

Das B-Team bedankt sich herzlich beim Ausrichter des Turniers HSV Zwölfaxing sowie allen Unterstützern der Tanzsportabteilung des SSV Ulm 1846 e.V.

Fotos: privat Romy Gruber