Beiträge zum Leistungs-/Breitensport

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Leistungs-/Breitensportgruppe ist u. a. die Mitgliedschaft im SSV Ulm 1846 e.V..

Beiträge im Bereich Leistungs- undFreizeitsport

Eine aktualisierte Preisstruktur auf Basis der neuen Gruppen ab der Saison 2020/2021 ist in Arbeit.
 

Im Beitrag nicht enthalten ist die einmalige Registrierungsgebühr des DSV zur Vergabe einer Schwimmer-ID von 10,- €. Des Weiteren kommt noch die Jahreslizenz des Deutschen Schwimmverbands (DSV) für 8-11-Jährige in Höhe von 15,- € und ab 12 Jahren in Höhe von 25,- € hinzu. Ohne diese Jahreslizenz kann man nicht an Wettkämpfen teilnehmen.
Der Beitrag zum Leistungs-/Freizeitsport wird monatlich per Lastschrift eingezogen.

Meldegelder/Startgelder
Meldegelder bei amtlichen Veranstaltungen, also Meisterschaften, werden von der Abteilung getragen. Ebenfalls von der Abteilung übernommen werden alle Staffelmeldegelder.

Meldegelder bei nicht-amtlichen Veranstaltungen hingegen sind von den Schwimmern zu übernehmen.

Die Kosten für die Meldegelder sind aus der Wettkampf-Ausschreibung zu entnehmen und werden von der Abteilung in der Regel zeitnah nach Rechnungsstellung per Lastschrift eingezogen.

Rücklastschriften
Bei Rücklastschriften durch die Bank des Mitglieds, die nicht von der Abteilung zu vertreten sind, müssen die (z.T. erheblichen) Rücklastschriftgebühren der Bank vom Mitglied getragen werden.
Bitte veranlassen Sie keine Rücklastschrift selbst, ohne mit unserem Finanz-Resortleiter (email) Rücksprache genommen zu haben!

Ergänzendes
Bitte teilen Sie uns alle Änderungen z.B. Name, Anschrift, Bankverbindung u.ä. immer zeitnah mit.
So lassen sich für Sie und uns unnötige Kosten und Zeit sparen.