Der Countdown läuft... 17. Juli 2021 Alb Race Berghülen Powered by Externi Wohn- und Gewerbebau GmbH & Co. KG 2021

Alb Race Berghülen powered by Externi

 

Am kommenden Samstag gibt es wieder spannenden Radsport nahe Ulm zu sehen. Bereits zum dritten Mal richtet die Radsportabteilung des SSV Ulm 1846 e.V. ein Rundstreckenrennen aus, diesmal das „Alb Race Berghülen powered by Externi“auf der Schwäbischen Alb. Nachdem die Rennen der letzten zwei Jahre auf einer sehr bergigen Strecke ausgetragen wurden, ist das Terrain dieses Jahr eher mittelschwer. Gerade deshalb versprechen sich die Veranstalter sehr spannende Rennen, da sowohl Bergfahrer als auch Sprinter und Spezialisten für flachere Kurse zum Zuge kommen können. Die Veranstaltung, die in diesem Jahr auf Grund der Corona Pandemie besonders schwierig zu organisieren war, kann nur durch die Hilfe zahlreicher freiwilliger Helfer und Sponsoren ausgerichtet werden. An erster Stelle sind dort der Hauptsponsor Externi Wohn- und Gewerbebau GmbH & Co.KG zu nennen, sowie Andy‘s Sportbikes, Carl Götz GmbH, Starz Spielautomaten, Schreiber Ingenieure Systemplanung GmbH und das Häussler Sanitätshaus in Ulm.

 

Dem Hauptorganisator Ansgar Adamietz liegen besonders die jungen Fahrer der Klassen U13 und U15 am Herzen. „Diese Altersklassen haben leider stark unter der Corona Pandemie gelitten. In den letzten eineinhalb Jahren ist der Jugendsport in den Vereinen praktisch zum Erliegen gekommen. Dem wollen wir entschieden entgegen steuern!“, sagt Adamietz.

 

Zum Schüler-Cup wird ein „Fette-Reifen-Rennen“ für die kleinsten Radbegeisterten angeboten. Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahre können sich noch kurzfristig zum Start anmelden.

 

Der Höhepunkt des Renntages wird sicher das Rennen der Kontinental-Profis, Elite-Amateure und Amateure sein, dessen Gastgeber die Ulmer Radsportler Marius Jessenberger und Johannes Adamietz sind. Zu den Topfavoriten gehören die Fahrer des RSC Kempten um Jonas Schmeiser, sowie die Stockman-Zwillinge aus Belgien, die für die Profimannschaft Team SKS Sauerland NRW an den Start gehen.

Zu gewinnen gibt es neben Barpreisen und Sachpreisen auch Extraprämien für gewonnene Sprintwertungen, gesponsert durch Gefu, Paul Lange & Co (paul-lange.de), Merida Centurion Deutschland (mcg-parts.de), Energybody Systems Germany (energybody.com), Cosmic Sports (www.cosmicsports.de), SKS Germany und Schwalbe.

 

Bis zu 750 Zuschauer sind zugelassen, nur im Start-/Zielbereich muss Maske getragen werden.

 

Programm vom 17.07.2021:

Strecke:        Ort:: Berghülen

                     Selektiver Rundkurs: 5,9 km/60 hm pro Runde.

                                                      

09:30U155
09:30 U133
11:00Senioren & U1911
13:15Einsteiger1
14:00 - 17:00Elite19