Persönliche Bestleistung für Fabian Konrad

Innerhalb von drei Wochen verbesserte Fabian Konrad, SSV Ulm 1846, auf drei Mittelstrecken seine bisherigen Hausrekorde teilweise deutlich. 
Zuletzt am vergangenen Samstag beim Internationalen OZB-Meeting in Rapperswil-Jona über 800 Meter. Wegen der hohen Teilnehmerzahl über diese Strecke mussten insgesamt sechs Zeitlaeufe angesetzt werden. Der Ulmer Mittelstreckler bot im B-Lauf, dem zweitschnellsten aller Rennen, eine famos taktische Vorstellung und musste im Finish lediglich zwei Konkurrenten knapp den Vortritt lassen Seine neue Bestmarke steht jetzt bei 1:56,39 Minuten.