Kleines Team bei den badenwürttembergischen Winterwurfmeisterschaften

Oberkirch, 16.03.2024

Bei nass-kaltem Wetter überzeugte das kleine Ulmer Team bei den Winterwurfmeisterschaften im Badischen Oberkirch. Tom Bichsel wurde seiner Favoritenrolle eindrucksvoll mit 64,87 m und über 10 m Vorsprung im Speerwurf der Männer gerecht. Jule Insinna holte sich Silber im Diskuswurf der Frauen. 45,02 m sind nicht weit weg von ihrem Hausrekord und würden bereits die Qualifikation für die Deutschen U23-Meisterschaften bedeuten. Hier beginnt allerdings der Nominierungszeitraum erst am 1. April. Trotz der ungünstigen Rahmenbedingungen konnte Franziska Wloka im Diskuswurf der weiblichen U20 erstmals die 30 m knacken. Ihr Wurf, der für Bronze gelangt hätte, war leider aus dem Sektor rausgeworfen. So wurde sie gute 6. Da darf man sicherlich gespannt sein, was in den nächsten Wettkämpfen möglich ist.