31. Internationales Läufermeeting in Pliezhausen am 08. 05. 2022

Eine beeindruckende und seit vielen Jahren nicht mehr erzielte Leistung über die 1000m-Distanz in der Region lieferte Mittelstreckenläufer Robert Fülle vom SSV Ulm 1846 bei der 31. Auflage des Internationalen Läufermeetings in Pliezhausen am vergangenen Sonntag ab.

In den Rennen über diese Strecke waren sowohl der A- als auch der B-Lauf im Hauptprogramm am Nachmittag international hochkarätig mit Läufern aus der Schweiz, Frankreich, CSR, Litauen, Österreich und den Niederlanden besetzt.  Aufgrund seiner Vorleistungen war Robert Fülle dem B-Lauf zugeteilt. Hier setzte er nach einer 800m-Zwischenzeit von 1:54 Minuten aus dem Hauptfeld heraus zu seinem Finish an. Im Ziel lag er als Zweiter nur knapp hinter dem Schweizer Silas Zurfluh (2:24,81), jedoch vor dem oftmaligen deutschen Jugend- und Juniorenmeister Lukas Abele, SSC Hanau-Rodenbach, und dem amtierenden Baden-Württembergischen 8ßßm-Meister Tim Holzapfel, Unterländer LG. In der Addition beider Rennen reichte es am Ende zu Rang sieben; mit dieser Zeit liegt Robert derzeit in der aktuellen deutschen Jahresbestenliste auf Position zwei und führt die Baden-Württembergische Rangliste an.

Im 1000m-C-Lauf ließ Vereins- und Trainingspartner Fabian Konrad erneut aufsteigende Form erkennen, wurde ebenfalls knapp geschlagen Zweiter und landete nun schon wieder bei 2:33,67 Minuten. Aimen Haboubi wurde hier Fünfter mit 2:35,48 Minuten.

 

Wieland Pokorny              wp