Bruno Betz

 

Jahrgang:
2004

Trainer: 
Veit Rauscher

Welche Disziplin liegt Bruno Betz am meisten? 

  • 110m Hürden
  • 400m Hürden

Was motiviert Bruno Betz für die Leichtathletik und im Training?
Man wird immer besser und die Technik kann immer noch verbessert werden. Wenn man gut trainiert, wird dies durch gute Leistung im Wettkampf belohnt.

Wettkampfrituale von Bruno Betz:
Einen Tag vor dem Wettkampf mache ich ein Auftakttraining.

Hobbys neben der Leichtathletik: 

  • Musik
  • Freunde

Größte Erfolge von Bruno Betz:

  • 2018 – U16 (M14)
    • Württembergischer Hallenmeister: Weitsprung
  • 2019 – U16 (M15)
    • Württembergischer Hallenmeister: 300m
    • Württembergischer Meister: 300m, 300m Hürden, Weitsprung, 4-Kampf, 9-Kampf
    • Süddeutscher Vizemeister: 300m
    • Deutscher Vizemeister: 300m Hürden
    • Deutscher Vizemeister: Blockmehrkampf Sprint/Sprung
    • Württembergischer Rekord 300m Hürden
    • DLV-Kader: NK2
  • 2020 – U18
    • Baden-Württembergischer Meister: 300m Hürden, 110m Hürden
    • DLV-Kader: NK2

Bestleistungen und Leistungsentwicklung: 
Leistungsdatenbank