Abteilungs-News

Schwierige Bedingungen in Ebershausen für Ulms Läufer

Aimen Haboubi (li.) und Fabian Konrad (re.) trotzen dem Wetter

Dauerwindböen von teilweise über 60 Kilometern pro Stunde verhinderten bei der 15. Auflage des 10km-Straßenlaufes von Ebershausen/Schwaben von vorn herein bessere Zeiten.

So wurde taktiert und auf Platz gelaufen. Am meisten hatte am Ende Aimen Haboubi, SSV Ulm 1846, den widrigen äußeren Bedingungen entgegenzusetzen. Er holte sich klar den Tagessieg in 32:08 Minuten vor Silvan Rauscher, LAV Stadtwerke Tübingen, der

nach 32:18 Minuten zehn Sekunden später die Ziellinie überquerte.

Deutlich im Aufwärtstrend befindet sich auch Fabian Konrad, SSV Ulm 1846, der nach einjähriger verletzungsbedingter Wettkampf- und sechsmonatiger Trainingspause bereits als Vierter mit 32:46 Minuten seine erfolgreiche Rückkehr in das Wettkampfgeschehen einläutete.