Abteilungs-News

Leistungsschwimmen | Süddeutsche Meistersschaften in Sindelfingen 28.04-30.04.2017

Ulmer bei Süddeutschen Meisterschaften in Sindelfingen vorne dabei

Im Badezentrum Sindelfingen fanden in dieser Saison die Süddeutschen Meisterschaften statt.
Drei Ulmer Schwimmerinnen hatten sich dafür im Vorfeld empfohlen.
Mit einer Silbermedaille über 100 m Brust, einer Bronzemedaille über 50 m Brust und Platz 5 über 200 m Brust zeigte Anna Weingärtner (Jg. 2000) wieder einmal ihre Stärke über die Bruststrecken. Sie konnte durch eine große Leistungssteigerung in dieser Saison über die kurzen Freistilstrecken in diesem Jahr zum ersten Mal auch überregional an den Start gehen und bewies mit nochmals deutlichen Verbesserungen und Platz 11 über 50 und Platz 16 über 100 m Freistil, dass in Zukunft auch über diese Strecken mit ihr zu rechnen sein wird. Platz 13 über 200 m Lagen rundete ihr gutes Wochenende ab.
Auch Charlotte Lehr setzte sich im stark besetzten Jahrgang 1999 über 100 m Schmetterling in Saisonbestleistung durch und wurde mit nur 2 Zehntel Sekunden Rückstand auf die Siegerin mit Silber belohnt. Ein fünfter Platz über 50 m Schmetterling, zwei sechste Plätze über 50 und 100 m Rücken und zwei achte Plätze über 200 m Rücken und Lagen waren ein erfreuliches Ergebnis. Bemerkenswert war bei ihr, dass sie sich in dieser Saison extrem über die Rückenstrecken gesteigert hatte und somit die Qualifikation für alle Rückenstrecken dieser Meisterschaften schon ein großer Erfolg war.
Für Paula Ohmle (Jg. 2001) waren es ebenfalls erfolgreiche Tage. Sie schrammte zwar über 200 m Brust mit Platz 4 ganz knapp am Podest vorbei, freute sich aber über die gute Saisonbestleistung. Über die 50 und 100 m Brust schaffte sie sogar neue persönliche Bestleistungen, sodass die Platzierungen 8 und 7 nebensächlich wurden.