Abteilungs-News

Lange Laufnacht in Karlsruhe am 11.05.2024

Bei der 8. Auflage der Internationalen Laufnacht in Karlsruhe trumpfte Mittelstreckenläufer Tom Jäger, SSV Ulm 1846, mit einer famosen und hochklassigen 5000m-Zeit im B-Lauf auf. Der Ulmer hielt sich von Beginn an taktisch klug laufend im Mittelfeld auf. Erst gegen Ende des Rennes musste er, dem hohen Tempo der Spitze geschuldet, leicht abreißen lassen.  Der Lohn für den kämpferischen Einsatz im Ziel -14:26, 42 Minuten und ein Spitzenplatz in der aktuellen WLV-Jahresbestenliste.


Über die 3000m-Hindernisdistanz, in die auch die Baden-Württembergischen Meisterschaften integriert waren, wurde Vereinskamerad Leonid Vandevski im Carl-Kaufmann-Stadion Fünfter, konnte sich dabei aber auf den neuen Hausrekord von 9:13,73 Minuten steigern.
U20-Athlet Moritz Mayr, nach längerer krankheitsbedingter Pause wieder im Wettkampgeschehen zurück, lief über 1500 Meter 4:04,13 Minuten. Leni Burk, ebenfalls noch der Altersklasse W U20 angehörend, kam über 800 Meter auf 2:20,56 Minuten.

 

Wieland Pokorny      pok