Abteilungs-News

Hans-Lorenser-Sportzentrum: Versteigerung für den guten Zweck

Ein Stück Zeitgeschichte des HaLos kommt unter den Hammer. Ab sofort kann man das ehemalige HaLo-Logo ersteigern. Der Erlös dieser Aktion kommt einem sozialen Sportprojekt zugute.

Seit der Wiedereröffnung nach der Corona-Schließzeit erstrahlt das Fitnessstudio des SSV Ulm 1846 e.V. in neuem Glanz. Über das Redesign des Hans-Lorenser-Sportzentrum haben wir in unserer letzten Ausgabe der Vereinszeitung "Wir im Blick" sowie über unsere Sozialen Medien bereits berichtet. Im Zuge der kompletten Neugestaltung wurde unter anderem das Logo des Sportzentrums "modernisiert". Stück für Stück wurde und wird nun im HaLo das neue Design inklusive neuem Logo umgesetzt, z.B. wurde nun das neue Wappen in Großformat im HaLo-Foyer aufgehängt.

Wer das HaLo des Öfteren besucht, weiß genau, hier zierte bislang ein großes, buntes, rundes HaLo-Logo die weiße Wand. Dieses musste nun dem Neuen in Wappenform weichen. Mit diesem Tausch geht auch gewissermaßen ein Stück Zeitgeschichte des HaLo zu Ende und eine neue Ära beginnt. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, das alte Logo nicht im SSV-Archiv verstauben zu lassen.
Das ehemalige Logo aus dem Foyer, welches über 25 Jahre HaLo-Tradition wiederspiegelt, kommt für einen guten Zweck unter den Hammer!

Der Erlös der besonderen Versteigerung kommt dem sozialen Sportprojekt mit Schülern mit kognitiven Beeinträchtigungen zugute, welches das HaLo regelmäßig durchführt. Ziel ist es hierbei, den Schülern den Zugang zu einer gesundheitsorientierten Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Eine detaillierte Beschreibung des Projekts wird gerne auf Wunsch gemailt.

Klingt gut? Sie möchten das besondere Sportprojekt unterstützen? Dann geben Sie Ihr Gebot für das exklusive "Stück Zeitgeschichte" gleich ab.

Und so geht's:

Die Versteigerung des ehemaligen HaLo-Logo, gemalt auf Leinwand (1,50mx1,50m) von einer Hobbykünstlerin, findet ausschließlich virtuell statt.
Senden Sie ihr Gebot inklusive Kontaktdatenper Mail an thorsten.kriependorf@ssvulm1846.de.
Wir setzen uns dann umgehend mit ihnen in Verbindung.
Die Versteigerung läuft bis Mittwoch, 3.11.2021 - 12:00 Uhr
- es gibt kein Mindestgebot!

Das aktuelle Höchstgebot wird regelmäßig auf unseren Social Media Kanälen veröffentlicht.
Und jetzt ran an die Tastatur und mitbieten!