Training

Das Training ist jeden Montag-, Dienstag- und jeden Donnerstagabend in der Turnhalle der Eduard-Mörike-Schule
in 89075 Ulm-Böfingen, Hofäckerweg 84.

> Anfahrtsbeschreibung Trainingsort


In der Regel ist in den Schulferien trainingsfrei.

In der trainingsfreien Zeit werden jedoch immer wieder Fechtcamps und Sondertrainings angeboten über die im Training informiert wird.

 

Achtung!

Entsprechend den Empfehlungen des Landesgesundheitsamts und des Württembergischen Landessportbundes (WLSB) stellen wir präventiv auch unseren Fecht- und Trainingsbetrieb im SSV Ulm bis einschließlich 19.04.2020 ein.

Achtung!

 

Altersgruppen

Aufteilung  Altersklassen
Schüler: 9 bis 12 Jahre, unterteilt in U11 und U13
B-Jugend: 13 bis 14 Jahre, auch als U15 bezeichnet
A-Jugend: 15 bis 16 Jahre, auch als U17 oder "Cadets" bezeichnet
Junioren: 17 bis 19 Jahre, auch als U19 oder "Junior" bezeichnet
Senioren: ab 20 Jahre, mit Sonderwertung für U23
Veteranen: 

ab 40 Jahre, AK I = 40-49 Jahre, AK II = 50-59 Jahre, AK III = 60-69 Jahre, AK IV = 70-79 Jahre; auch als "Veterans" bezeichnet

Für alle Altersklassen gilt: 
Ausschlaggebend ist der Geburtsjahrgang. 
Der Wechsel in die nächst ältere Klasse erfolgt 
zu Beginn der neuen Saison.

> Ausrüstung

Trainingszeiten

Montag, 18:00 - 20:30

Trainer: Wilhelm Ewert
Zielgruppe: Fechten für Fortgeschrittene - Fortgeschrittene Schüler, Jugendliche und Erwachsene mit Kaderfechtern vom Leistungszentrum Heidenheim
 

Dienstag, 18:00 - 20:00

Trainer: Ingo Feßler, Marc Sontheimer
Zielgruppe: Fechten für Anfänger - Kinder und Jugendliche, sowie Kooperation Schule / Verein
 

Dienstag, 20:00 - 22:00

Trainer: Ingo Feßler
Zielgruppe: Freies Fechten
 

Donnerstag, 16:30 - 18:00

Trainer: Ingo Feßler
Zielgruppe: Fechten für Anfänger / Schnuppertraining Sportfechten - für Kinder der 2. und 3. Klasse
 

Donnerstag, 18:00 - 20:00

Trainer: Ingo Feßler
Zielgruppe: Fechten für Fortgeschrittene - Kinder und Jugendliche
 

Donnerstag, 20:00 - 22:00

Trainer: Ingo Feßler
Zielgruppe: Freizeitfechten - Erwachsene und Jugendliche und Fechten über den II. Weg