SSV Ulm 1846 auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

In vier Kategorien starten sieben Aerobic Sportlerinnen vom SSV Ulm 1846 beim Aerobic Open Wettkampf in Nove Zamky in der Slowakei.

In der Altersklasse der 12-14jährigen startet die amtierende Deutsche Meisterin Cosma Müller bei ihrem ersten internationalen Einsatz für das Deutsche Nationalteam. Cosma möchte ihre neue Choreographie dem internationalen Kampfgericht vorstellen und sich für die anstehende Jugendweltmeisterschaft präsentieren.

Im Jugendtrio startet für Deutschland vom DTB Zentrum Ulm Magdalena Schmid und Anne-Kathrin Kunze zusammen mit Viola Grabowski aus Ingelheim. Das extra für die WM zusammengestellte Jugendtrio möchte unbedingt einen Finalplatz unter den besten acht Trios in der Slowakei erreichen.

In der Gruppe startet für Deutschland vom SSV 46 ebenfalls wie im Trio Magdalen Schmid und Anne-Kathrin Kunze sowie Smilla Treß, Hannah Kunz und Amelie Schröter. In einem Starterfeld von sieben internationalen Gruppen peilt das Ulmer Team einen Podestplatz an.

Bei den Erwachsenen startet im Trio Nadja Mack zusammen mit den Ingelheimern Patricia Steinjan und Paul Engel. Das Deutsche Trio hat ebenfalls sehr gute Chancen auf einen Medaillenplatz.